Veranstaltungen / Termine

Robert Habeck liest aus seinem Buch...


25. September 2019
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

24340 Eckernförde
Am Exer 1, Stadthalle Eckernförde

Auf Karte anzeigen

"Wer wir sein könnten"

Klug, leidenschaftlich und anschaulich geht Robert Habeck in seinem neuen Buch dem Zusammenhang von Sprache und Politik nach, erkundet den Unterschied zwischen totalitärer und offener Sprache.
Nach einer langen Zeit, die eher von politischer Sprachlosigkeit geprägt war, ist nun eine Zeit des politischen Brüllens angebrochen.
Doch was passiert da eigentlich? Wo verläuft die Grenze zwischen konstruktivem Streit und einer Sprache, die das Gespräch zerstört? Oder ist das alles nur eine Frage des mangelnden Stils? In "Wer wir sein könnten" erinnert Habeck daran, dass die Frage, wie wir sprechen, entscheidend ist für die Gestaltungskraft unserer Demokratie.

Die Veranstaltung findet aufgrund der großen Nachfrage in der Stadthalle Eckernförde statt. Karten sind nun wieder im Ticket-Center der Eckernförder Zeitung (Tel.: 04351-900 82 484) und in der
Buchhandlung am Gänsemarkt(Tel.: 04351-3607)erhältlich. Die bereits erworbenen Karten für den Ratssaal behalten ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden.
Foto: © Dennis Williamson



Veranstalter:  LesArt / Stadt Eckernförde
Thema:  Kunst & Kultur
Eintritt:  EUR 10,--
Vorverkauf:  sh:z Ticket Center, Buchhandlung am Gänsemarkt


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2019 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz